Öffnungszeiten Büro

Montag - Donnerstag: 08:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 15:00 Uhr

Anlagenstörungen können Sie unter folgenden Rufnummern melden:

Telefon: 05231 9190-0

Mobil: 0160 7247564

Mobil sein mit Autogas – dank gutem Netz

Durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) werden folgende Energiesysteme gefördert:

  • Pelletfeuerung 5 bis 100 kW mit und ohne Pufferspeicher
  • Solaranlagen zur kombinierten Warmwasser- und Heizungsunterstützung
  • Kombination von Holz- und Pelletkessel mit einer Solaranlage

 

Basisförderung

Bei der Förderung von Pelletkessel und -öfen während einer Heizungsmodernisierung im Gebäudebestand mit einer installierten Nennwärmeleistung von 5 kW bis 100 kW gilt:
 

Die Förderung beträgt 36 Euro je kW installierter Nennwärmeleistung:   

  • min. 2.400 Euro für Pelletkessel
  • min. 2.900 Euro für Pelletkessel mit neuem Pufferspeicher ab 30 l/kW
  • min. 1.400 Euro für Pelletöfen mit Wassertasche ab 5 kW

 

 

Bonusförderung

Über die Basisförderung hinaus gibt es Bonusförderungen für folgende Sachverhalte:
 

  • Kombinationsbonus: 500 €, bei gleichzeitiger Installierung einer thermischen Solaranlage
  • Effizienzbonus: 0,5 * Basisförderung bei Einbau in ein Gebäude mit niedrigem Primärenergiebedarf
  • Innovationsförderung: 500 €, bei Maßnahmen zur Steigerung des Wärmeertrages durch Abgaskondensation oder zur Abscheidung der im Abgas enthaltenen Partikel, Brennwertgeräte


Sie möchten wissen, welche Fördermöglichkeiten für Sie in Frage kommen?
Das folgende PDF bietet eine Übersicht: